Schlagwort-Archive: Lesen

Die Klasse 1b besucht die Bücherhalle Rahlstedt

Am 04.05.2017 hat die Klasse 1b einen längeren Spaziergang zur Bücherhalle Rahlstedt unternommen. Zunächst wurde den Kindern erklärt, welche Medien man in einer Bücherhalle ausleihen kann, wie man ein Buch gezielt findet und wie lange die Leihfristen sind. Schülerinnen und Schüler, die mit ihren Eltern bereits regelmäßig die Bücherhalle besuchen, konnten ihre Vorerfahrungen einbringen.

Anschließend durften die Kinder Bücher anschauen und in den Regalen stöbern. Den Abschluss bildete ein spannendes Bilderbuchkino.

Der Besuch der Bücherhalle ist mit unserem Lesekistenprojekt verbunden. Einmal jährlich erhält die Schule als Leihgabe jahrgangsspezifische Lesekisten mit Büchern und Hörspielen von den Hamburger Öffentlichen Bücherhallen. Diese Kisten stehen dann in den Klassen und werden dort im Ganztag von den Kindern genutzt.

Vorlesewettbewerb 2017

Am Dienstag, den 25.05.17 startete der Vorlesewettbewerb 2017.

Der Jahrgang 3 eröffnete den Lesewettbewerb mit bekannten Märchen der Gebrüder Grimm. Die 4. Klassen lasen am Mittwoch zwei Geschichten von Jeremy James vor. Donnerstag hören die Kinder von den Zweitklässlern 6 lustige Kurzgeschichten.

Wie immer waren unsere Lesekinder sehr aufgeregt, trotzdem haben alle ihren Text vorgelesen. Die Zuschauer waren begeistert, besonders unsere Zweitklässler haben hervorragend gelesen. Die Jury entschied gleich im Anschluss  des Vorlesewettbewerbs über die Platzierungen.

Die Siegerehrung findet am 11.05.17 um 10.00 Uhr in der Pausenhalle statt.

Lesepatenschaften in Klasse 1b

Seit mehreren Jahren pflegt die Schule Am Sooren die Tradition, Schülerinnen und Schülern aus den ersten Klassen Paten aus höheren Klassenstufen zu vermitteln. Diese Kinder besuchen die Klasse, kümmern sich in den Pausen um ihre kleinen Patenkinder und helfen ihnen bei der Orientierung auf dem Schulgelände.

Im SJ 2016/17 hat die Klasse 1b mit Frau Voigt gemeinsam mit der Klasse 4a mit Frau Brechmann diese Patenschaft in eine Lesepatenschaft ausgedehnt. Im Rhythmus von ca. 2-3 Wochen besuchen die Erstklässler ihre Paten aus der Vierten und bekommen von ihnen Bücher vorgelesen.

Die hochmotivierten Viertklässler bereiten sich im Vorfeld auf die Vorlesestunde vor, wählen geeigneten Lesestoff aus und trainieren das Vorlesen. So können die Erstklässler die Stunde mit den Großen einfach nur genießen.

Astrid-Lindgren-Projekt in der Klasse 2a

_20150522_094617Im Deutschunterricht lesen die Kinder der Klasse 2a im Moment das Buch Pippi Langstrumpf.
Neben der Lektüre selbst, haben die Schüler eine begleitende Arbeitsmappe bekommen, in denen sie Aufgaben zu den Kapiteln, Informationen über die Autorin und andere Bücher und Hauptfiguren von Astrid Lindgren finden. Im eigenen Pippi-Schreibheft werden eigene Texte geschrieben und differenzierte Aufgaben bearbeitet. Die gerade erlernte Schreibschrift wird so weiter trainiert. Astrid-Lindgren-Projekt in der Klasse 2a weiterlesen

Sprachförderung im Schuljahr 2014/2015

Alle Angebote im Schuljahr für die Vorschule, die Klassen 1-4 und die Nachmittagskurse

Sprachlernberaterinnen (SLB):

Krause, Julia: Sonderpädagogin an der Schule Am Sooren
Gisch, Sonja: Klassenlehrerin an der Schule Am Sooren
Winkler, Uschi: stellv. Schulleiterin, Klassenlehrerin und Förderkoordinatorin an der Schule Am Sooren

Kursleiterinnen:
verschiedene Lehrerinnen der Schule Am Sooren

Die Förderbänder

werden für unterschiedliche Lernvoraussetzungen organisiert, für die Jahrgänge 2-4 im gesamten Schuljahr, für den Jahrgang 1 ab dem 2. Halbjahr.
Im 1. Halbjahr ist das Lesen der Förderschwerpunkt, im 2. Halbjahr das Schreiben.
Die Sprachförderung findet am Vormittag auch in Verbindung mit der musischen Erziehung statt. Das gilt für alle Klassen, auch für die Vorschule.
Am Nachmittag werden in verschiedenen Bereichen (Lesen, Schreiben
DaZ***) Sprachförderkurse als Pflichtunterricht angeboten. Grundlage hierfür sind standardisierte Tests, die zweimal im Schuljahr stattfinden. Die Eltern der hierfür ausgewählten Kinder werden rechtzeitig informiert.

Kurse im Schuljahr für die Vorschule, Klassen 1-4 und am Nachmittag

Sprachföderung im Schuljahr 2014-2015

Klasse 2b in der Bücherhalle

Zuerst haben wir gelernt, wie man die Bücher findet.

Man findet sie mit den bunten Bücherfarben. Wir durften danach die Bücher lesen und ich habe ein Buch mit Jennifer gelesen. Dann durften wir uns Bücher ausleihen. Ich habe mir gleich zwei Bücher ausgeliehen, sie heißen „Mo im Südsee-Paradies“ und „Fips versteht die Welt nicht mehr- Wenn Eltern sich trennen“.
Dann sind wir Eis essen gegangen und danach waren wir noch auf dem Spielplatz.
Meine Mama war auch dabei. Das fand ich toll!
(Jenny, 2b)