Vorlesewettbewerb 2018

Unser Vorlesewettbewerb startete am 05.06.18 mit den 2. Klassen. Aus jeder 2.  Klasse konnten 3 Kinder teilnehmen. Jedes Kind hat eine kleine, lustige Geschichte vorgelesen. Vor dem Wettbewerb bekam jedes Kind etwa 20 min Zeit, um die unbekannten Texte zu üben. Dann ging es auf die Bühne und die Zuschauer nahmen ihre Plätze ein. Trotz großer Aufregung lasen alle Zweitklässler schon sehr professionell. Die 3. Klassen waren einen Tag später dran. Hier konnten pro Klasse nur zwei Kinder teilnehmen. Die Drittklässler lasen zusammen ein ganzes Buch von Astrid Lindgren vor.                         Es heißt:     Als Lisabet sich eine Erbse in die Nase steckte                           Die 4. Klassen lasen am Freitag. Hier hörten die Zuschauer zwei Geschichten von Jeremy James. Alle Viertklässler lasen sehr gut vor, deshalb fiel es der Jury  sehr schwer, sich auf eine Reihenfolge bei der Platzierung zu einigen.

Die Siegerehrung findet am 13.06.18 um 11 Uhr in der Pausenhalle statt.

Zuschauer sind herzlich willkommen!

Gleichzeitig werden auch die Kinder vom Känguru-Wettbewerb geehrt.