Schlagwort-Archive: Lesen

Sprachförderung im Schuljahr 2014/2015

Alle Angebote im Schuljahr für die Vorschule, die Klassen 1-4 und die Nachmittagskurse

Sprachlernberaterinnen (SLB):

Krause, Julia: Sonderpädagogin an der Schule Am Sooren
Gisch, Sonja: Klassenlehrerin an der Schule Am Sooren
Winkler, Uschi: stellv. Schulleiterin, Klassenlehrerin und Förderkoordinatorin an der Schule Am Sooren

Kursleiterinnen:
verschiedene Lehrerinnen der Schule Am Sooren

Die Förderbänder

werden für unterschiedliche Lernvoraussetzungen organisiert, für die Jahrgänge 2-4 im gesamten Schuljahr, für den Jahrgang 1 ab dem 2. Halbjahr.
Im 1. Halbjahr ist das Lesen der Förderschwerpunkt, im 2. Halbjahr das Schreiben.
Die Sprachförderung findet am Vormittag auch in Verbindung mit der musischen Erziehung statt. Das gilt für alle Klassen, auch für die Vorschule.
Am Nachmittag werden in verschiedenen Bereichen (Lesen, Schreiben
DaZ***) Sprachförderkurse als Pflichtunterricht angeboten. Grundlage hierfür sind standardisierte Tests, die zweimal im Schuljahr stattfinden. Die Eltern der hierfür ausgewählten Kinder werden rechtzeitig informiert.

Kurse im Schuljahr für die Vorschule, Klassen 1-4 und am Nachmittag

Sprachföderung im Schuljahr 2014-2015

Klasse 2b in der Bücherhalle

Zuerst haben wir gelernt, wie man die Bücher findet.

Man findet sie mit den bunten Bücherfarben. Wir durften danach die Bücher lesen und ich habe ein Buch mit Jennifer gelesen. Dann durften wir uns Bücher ausleihen. Ich habe mir gleich zwei Bücher ausgeliehen, sie heißen „Mo im Südsee-Paradies“ und „Fips versteht die Welt nicht mehr- Wenn Eltern sich trennen“.
Dann sind wir Eis essen gegangen und danach waren wir noch auf dem Spielplatz.
Meine Mama war auch dabei. Das fand ich toll!
(Jenny, 2b)