Straßenfußball für Toleranz Jahrgang 3

Am 15. September fand für Jahrgang 3 unser alljährliches Fußballturnier: Straßenfußball für Toleranz statt.

Die wichtigste Regel lautet: Nur wenn ein Mädchen ein Tor für ihre Mannschaft schießt, zählen auch die Tore der Jungs.

Die Mädchen waren toll. Sie sind dazwischen gegangen, haben den Ball erobert und aufs Tor geschossen. Die Jungs waren sehr fair, hatten ihre Mädchen im Blick und haben perfekt gepasst.