Sportliches im 2. Halbjahr

Das zweite Halbjahr startete direkt mit zwei schon sehr traditionellen Turnieren: dem Brennballturnier für Jahrgang 3 und dem Völkerballturnier für Jahrgang 4.

In beiden Jahrgängen gab es sehr engagierte und faire Wettkämpfe. Bei den dritten Klassen konnte sich die 3b als Sieger durchsetzen, bei den vierten Klassen durfte die 4c den Wanderpokal mit in die Klasse nehmen. Herzlichen Glückwunsch an beide Klassen!

Nur eine Woche später haben zwei dritte und eine vierte Klasse ein Fußballtraining bei zwei ehemaligen Profis genießen dürfen. Zu uns an die Schule kamen Marcel Witeczek und Michael Klinkert, die viele Jahre bei Bayern München bzw. bei Borussia Mönchengladbach spielten. Highlight des Trainings war, die Messung der Geschwindigkeit der Torschüsse. Hierüber erhielt jedes Kind eine Urkunde mit der erreichten Geschwindigkeit.

Diese Möglichkeit bot uns die AOK im Rahmen des Projekts Fit durch die Schule.

Am 27.4. folgte „Das Zehntel“ – der Kindermarathon an den Messehallen und Planten un Blomen. Zehn Kinder unserer Schule liefen die rund 4,2 km in phänomenalen Zeiten!

Nur eine Woche später starteten 65 Kinder unserer Schule beim Wandselauf. Der 1,2 km lange Lauf startete wie immer in der Rahlstedter Einkaufsstraße und ist schon seit Jahren ein sehr beliebter, fast schon traditioneller Wettkampf, an dem unsere Schule teilnimmt.

Wir beschließen dieses Halbjahr im sportlichen Sinne am 17.6. mit unserem 3. Sponsorenlauf. Alle Kinder unserer Schule erlaufen sich dabei gemeinsam Geld für neue Spiel- und Sportgeräte für die Pausen. Wir hoffen auf gutes Wetter, viele Sponsoren und ganz viel Freude beim Laufen!