Modelleisenbahn

Projekt „Metallhandwerken und Modelleisenbahn“

Die ´Schule Am Sooren` bietet das Schmetterlingsprojekt „Modelleisenbahn“ unter der Leitung von Jens Sakiewicz und Werner Schieritz für begabte und interessierte Dritt-  und Viertklässler an.

Der Kurs startet am 05.09.2014 und findet immer

freitags von 10.55 Uhr bis 13.00 Uhr im Kunstraum statt.

Gemeinsam wird die Modelleisenbahn zunächst geplant. Die vorhandenen Materialien, wie Gleise, Fahrzeuge und zusätzliches Material zur Gestaltung, werden gesichtet und dann in der Gruppe verschiedene Skizzen für einen Gleisplan erstellt. Ist der Plan erst einmal gezeichnet, werden die benötigten Werkzeuge sowie ihre Handhabung eingeführt und die Anlage aufgebaut. Dazu gehören: Gleisaufbau, Zusammenbau der Modellhäuser, Ausgestaltung der Anlage mit Landschaftsmaterialien, Straßen und Kleinteilen. Neben den handwerklichen und technischen Fähigkeiten lernen die Kinder vor allem sich im Team zu unterstützen, sich gegenseitig Hilfestellung zu geben, einen maßstabsgetreuen Plan zu entwerfen, Fingerfertigkeiten zu trainieren und gemeinsam Spaß zu haben.

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kind bei einer Anmeldung freitags in der 4. und 5. Stunde nicht am regulären Unterricht teilnehmen kann und gegebenenfalls nach Absprache mit der unterrichtenden Lehrerin Unterrichtsinhalte nacharbeiten muss.