Klasse in Sport

Das Abschluss Turnier von „Klasse in Sport“ am Samstag, 9.7. war ein voller Erfolg. Bei strahlendem Sonnenschein, konnten die 1.-4. Klassen an den vielen Stationen mit Spaß und Ehrgeiz Sport treiben. Über 90 Kinder unserer Schule hatten sich angemeldet, dazu kam noch eine weitere Schule aus Hamburg und eine Schule war sogar aus Berlin angereist. Insgesamt kamen so über 180 Teilnehmer zusammen.
Dank der vielen helfenden Eltern und der Organisatoren von „Klasse in Sport“, wusste jedes Team genau wo es wann sein soll und was es dort tun durfte. Neben den sechs Vielseitigkeitsstationen, bei denen u.a. gesprungen, geschossen und geworfen wurde, wurden vor allem die Fußball und Zonenballspiele mit viel Begeisterung gespielt und angefeuert.
In den Pausen konnten die Kinder sich an den von REWE gesponserten Getränken und Snacks stärken. Gemeinsam mit ihren Eltern konnten sie außerdem an den zahlreichen, netten Flohmarkständen vorbei schlendern oder sich in der Cafeteria und dem Grill etwas zu essen kaufen.
Am Ende konnten wir sowohl den Pokal für den 1. Platz im Jahrgang 1/2, als auch den Pokal für den 1. Platz im Jahrgang 3/4 für unsere Schule gewinnen. Ein gemeinsames Abschlussfoto mit allen Pokalen, den Urkunden und den strahlenden Kindern beendete diesen tollen Tag.

Das könnte dich auch interessieren …