Einschulung Schuljahr 2014/15

Am 26.8.2014 spürte man an der Schule Am Sooren überall auf dem Schulgelände eine große Aufregung.

Es war der Tag, an dem die neuen ersten Klassen und Vorschulklassen eingeschult wurden. Wie es bei uns an der Schule Tradition ist, wird von den älteren Schülern zur Einschulung ein Theaterstück in der Turnhalle aufgeführt. In diesem Jahr hatten die 4. Klassen die Ehre übernommen und begrüßten die neuen Schüler und deren Eltern mit zum Stück „Piraten lesen nicht“ passender Piratenmusik. Nachdem alle Schüler der Klassen 1a und 1b den richtigen Platz unter ihren Mitschülern gefunden hatten und auch alle Eltern, Großeltern, Geschwister, Verwandte und Freunde Platz genommen hatten, erschien unser Schulleiter Herr Schröder um alle zu begrüßen und die Neugier auf das kommende Theaterstück zu wecken. Und dann ging es auch schon los. Die Augen der Erstklässler hingen wie gebannt an den Piraten, die vor und auf einem Piratenschiff kämpften und sich auf die Suche nach einem Schatz machten. Die Viertklässler sangen, kämpften und musizierten mit viel Begeisterung und zeigten dabei, was sie im vergangenen Theaterunterricht alles gelernt hatten. Voller Spannung erlebte das Publikum, dass auch Piraten lesen lernen und belohnten die Schauspieler mit großem Applaus. Dann kam der große Moment für die Erstklässler, in dem sie mit ihren neuen Klassenlehrerinnen in ihre Klasse gingen und die allererste Unterrichtsstunde erlebten. Doch damit war die Aufregung noch nicht zu Ende, denn jetzt kamen die Vorschüler, die ebenfalls mit dem Theaterstück begrüßt wurden, ehe sie mit ihren Vorschullehrerinnen in die Vorschulklassen gingen.

Nach der ersten Unterrichtsstunde wurden sowohl Erstklässler, als auch Vorschüler wieder von ihren Eltern in Empfang genommen und freuten sich dann darauf, zu Hause endlich ihre Schultüte auspacken zu können.