Bundesjugendspiele 2018

Seit einigen Wochen trainierten alle Klassen der Schule Am Sooren fleißig für die diesjährigen Bundesjugendspiele. Es ging darum, möglichst schnell zu laufen, weit zu werfen, zu springen und ausdauernd zu laufen.

Am letzten Mittwoch, dem 27. Juni 2018, war es dann endlich soweit. Bei herrlichem Wetter fanden sich nach und nach alle Kinder mit ihren Lehrern und viele Helfereltern auf unserer Wiese ein.

Die Vorschulen, die ersten und die zweiten Klassen mussten die Stationen „Wendesprint“, „Froschsprung“, „Zonenweitwurf“ und „Rundenlauf“ bewältigen.

Die dritten und vierten Klassen mussten beim „Dreieckssprint“, beim „Mutsprung“ (über Banenenkisten), beim „Zonenweitwurf“ und beim „Rundenlauf“ zeigen, wie fit sie sind.

Es war ein toller Sporttag mit viel Bewegung, Ehrgeiz und Freude. Am Ende bekam jeder eine Ehren-, Sieger- oder Teilnahmeurkunde.