Aktive Pause

Die sportbetonte Schule Am Sooren hat ihr Angebot
um eine Attraktion für alle Kinder erweitert.

Jede Klasse erhält eine Bewegungskiste für eine Aktive Pause.

Zur offiziellen Übergabe kamen alle Klassen in der Pausenhalle zusammen, um ihre „Schatzkisten“ voll mit Bällen, Frisbees, Springseilen, Tischtennisschlägern oder einem Federballset zu übernehmen. Der Schulleiter, Herr Schröder verkündete den Klassen das erweiterte aktive Angebot der Schule und bedankte sich bei Frau Baumgart, der damaligen Vorsitzenden des Schulvereins, welche die Anschaffung der Kisten sofort unterstützt hat.

Die damalige Sportfachleiterin Frau Fürstenwerth übergab die Bewegungskisten an zwei Klassenvertreter. Spannend blieb es bis zum Schluss, da jede Klassenstufe sich über unterschiedliche Spielgeräte freuen konnte und diese sofort ausprobieren durfte.

Ziel dieser Aktion ist es, nicht nur die Bewegungszeit der Kinder mit diesem Sportmaterial zu erweitern, sondern auch die Kompetenz, sich um die eigene Spielgeräte zu kümmern, miteinander zu teilen und Verantwortung zu übernehmen. Die Organisation der Ausleihe in den Klassen sollen die Kinder selbstständig übernehmen.

Bis heute hat jede Klasse eine Bewegungskiste in der Klasse. In jedem Schuljahr wird der Bestand überprüft und die Kinder erhalten regelmäßig neue Spielgeräte. Vor allem die Tischtennisschläger erfreuen sich zur Zeit großer Beliebheit.

Grundschule in Hamburg Rahlstedt