Förderung Naturwissenschaft-Technik

Förderung naturwissenschaftlich-technischer Kompetenzen

Im Schmetterlingsraum können begabte Schüler am Vormittag in einer anregenden Lernumgebung und unter pädagogischer Betreuung mathematische, sprachliche oder naturwissenschaftliche Themen selbstständig erarbeiten. Die leistungsstarken Gruppen der Förderbänder Deutsch und Mathematik finden hier statt. Im Schmetterlingsraum befinden sich ebenso Lego-Mindstorm-Materialien. Ein entsprechender Kurs soll die Kinder mit dem Material vertraut machen und die Konstruktion und Programmierung von „LEGO Mindstorms“-Robotern zum Ziel haben (Robotikkurs).

Kinderforscherkurs

Das Forscherlabor bietet Klassen und Kursen Raum zum Forschen und Experimentieren. Aufwendige Experimente können hier über einen längeren Zeitraum aufgebaut und klassenübergreifend genutzt werden. Die Inhalte des Rahmenplans Sachunterricht werden mithilfe der Themenkisten umgesetzt.

Warum schwimmen Schiffe? Was ist der Unterschied zwischen Rotkohl und Blaukraut? Wie wird Abwasser sauber?
All diesen Fragen gehen wir im Kinderforscherkurs am Nachmittag  nach. Spannende Experimente warten auf dich!

Forscherkurs „Probieren und Entdecken“ in Klasse 2

Im Forscherkurs der 2. Klassen entdecken die Kinder unterschiedliche naturwissenschaftliche Phänomene, erforschen und beschreiben sie. Wir beschäftigen uns u.a. damit, wie man tauchen kann ohne nass zu werden, wie ein Geist zum Schweben gebracht werden kann oder wie aus einem Teebeutel eine Rakete wird. Neben dem Ausprobieren lernen die Kinder auch, wie man seine Beobachtungen dokumentiert und führen ein Forschertagebuch. Im Rahmen des Tags der offenen Tür werden die Forscherkinder selbst zu Experten und führen ausgewählte Experimente eigenständig mit interessierten Besuchern durch.

PROBEX und NATEX
Naturwissenschaftlich interessierte Schüler erhalten die Möglichkeit, ihrer Altersstufe gemäß Naturphänomene in Experimenten zu untersuchen. Dies geschieht in Form von Wettbewerben oder Kursen an nahegelegenen Gymnasien.

Robotik                                                                                                                                        Im Robotikkurs lernen die Kinder das Programmieren von Lego- Fahrzeugen, Lego-Tieren und Lego-Robotern.

Handwerkerkurs                                                                                                                   Jeden Freitag können einige Viertklässler mit den Handwerkern tolle Dinge aus Metall oder Holz herstellen. Außerdem bauen sie an der Eisenbahnstrecke weiter.

Biotop / Schulgarten
Die Schule besitzt mit dem Schulteich ein naturnahes Biotop. Hier können heimische Wassertiere und –pflanzen beobachtet werden. Der Schulgarten bietet allen Jahrgangsstufen die Möglichkeit, Nutzpflanzen auszusäen, zu ernten und gemeinsam in der Klasse zu verspeisen. Die Gartenarbeit bietet direkte Naturerfahrungen.

Grundschule in Hamburg Rahlstedt