Patenmodell

Unser Patenmodell

In der Schule Am Sooren werden den Vorschulkinder bei der Einschulung Paten zur Seite gestellt. Diese Paten sind Schüler einer 3. Klasse und haben die Aufgabe, die `Kleinen` beim Eintritt ins Schulleben mit ihren eigenen Erfahrungen zu unterstützen.

Es wird bewusst eine 3. Klasse für die Patenschaft ausgewählt, damit diese Kinder schon früh an verantwortungsvolles Verhalten den Kleineren gegenüber gewöhnt werden und damit eventuell sich ergebene Freundschaften noch im folgenden Jahr intensiviert werden können, bevor die `Großen` dann den Wechsel auf weiterführende Schulen vollziehen.

In den ersten Schultagen lernen die Vorschulkinder bei einer gemeinsame Rallye zusammen mit ihren Paten die Räumlichkeiten, das Außengelände und die wichtigsten Regeln der Schule kennen.

Im weiteren Verlauf des Schuljahres werden gemeinsame Aktivitäten wie z.B. das Laternegehen zusammen arrangiert und jahreszeitlich bedingte Feste miteinander gefeiert. Dieses Vorgehen hat sich in den vergangenen Jahren sowohl für die `Kleinen` wie auch für die `Großen` als schöne Erfahrung im Umgang miteinander bewährt.

Grundschule in Hamburg Rahlstedt