Inhalte

Inhalte VSK

Unser Vorschulangebot basiert (angelehnt an die Richtlinien) auf dem Gedanken, die Kinder an die Organisationsform, Arbeitsweisen und Inhalte der Grundschule heranzuführen. Im Vordergrund steht die Sprachförderung. Jeder Unterricht in der Vorschulklasse ist immer auch Sprachunterricht, der die mündliche Kommunikationsfähigkeit stärkt und das Interesse an der Schriftsprache weckt.

Jeder Tag beginnt mit einer ritualisierten Begrüßung.

Im Sitzkreis werden Arbeitsaufträge besprochen, aktuelle Themen und Erlebnisse der Kinder aufgegriffen, Lieder gesungen und Geschichten vorgelesen.

Jeder Tag beinhaltet Arbeitsphasen. Orientiert an der Lebenswelt und am Alltag der Kinder lernen sie in Sinnzusammenhängen. Dazu gehören die an die Richtlinien aufgeführten Lernfelder „Körper, Bewegung und Gesundheit“ – „Sprache, Schrift und Medien“ – „Mathematik, Naturwissenschaften und Technik“ – „Gestalten, Darstellen, Musizieren“ und „Religion“.

In der Freispielphase können sich die Kinder mit den vielfältigen Spiel-, Medien- und Lernangeboten beschäftigen.

Es gibt täglich ein gemeinsames Frühstück und zwei große Pausen.

Unsere ritualisierte Schlussphase findet im Sitzkreis statt. Dieser bietet Zeit für Reflexion und zum Vorlesen. Mit dem Abschlusslied beenden wir den Tag.

Englisch lernen die Kinder bereits bei uns in der Vorschule. Auf spielerische Art und Weise werden die Vorschulkinder nach den Herbstferien in die englische Sprache eingeführt. Mit Bewegungsliedern, Reimen und Ritualen erwerben die Kinder mit Freude Grundkenntnisse, die einen guten Einstieg in den Englischunterricht der Grundschule bieten.

Wenn sie jetzt neugierig geworden sind, noch Fragen zum Vorschulunterricht haben oder sich die Vorschule ansehen möchten, wenden Sie sich bitte telefonisch an unser Sekretariat (040/ 66999360) und stimmen Sie gerne einen Besuchstermin ab. Unsere Vorschulleitungen Frau Fischer-Rau und Frau Rahlmann freuen sich auf Sie.

 

Grundschule in Hamburg Rahlstedt