Vorschule

Vorschulklassen

Unser Vorschulkonzept basiert auf dem Gedanken, Kindern den nach Schulstunden geordneten Tagesablauf in der Gemeinschaft Gleichaltriger nahe zu bringen, wobei die Bewegungs- und Spracherziehung besonders bedacht werden.

Ihre Kinder werden in folgenden Bereichen gezielt gefördert und gefordert:

  • Persönlichkeitsentwicklung
  • emotionale Entwicklung
  • kognitive Entwicklung
  • Motorik
  • soziale Kompetenzen
  • Sprache

In unserer Vorschule findet Sprachförderung durch die Vorschullehrkräfte und die additive Sprachförderung durch Lehrkräfte der Grundschule statt.

Kinder mit besonderen Begabungen, Entwicklungsverzögerungen, Lern- und Verhaltensauffälligkeiten sowie Behinderungen werden integriert und zieldifferenziert gefördert. Die Sonderpädagoginnen unserer Schule und therapeutisches Personal können zur Beratung und Förderung hinzugezogen werden.

Zudem werden

  • Ich-Kompetenzen
  • Soziale Kompetenzen
  • Sachkompetenzen und
  • Lernmethodische Kompetenzen

erworben und gefördert.

Mit diesen erworbenen Kompetenzen kann Ihr Kind einen erfolgreichen Übergang in die Grundschule bewältigen.

Zudem steht an unserer „Sportbetonten Schule“ die tägliche Bewegung in der Sporthalle oder im Bewegungsraum im Vordergrund.

Zweimal wöchentlich wird den Kindern Musikunterricht von Musikpädagogen erteilt.

Als „Gesunde Schule“ achten wir selbstverständlich auf eine gesunde Ernährung und bieten den Kindern dreimal wöchentlich frisches Obst an.

Unsere Vorschulklassen nehmen an allen schulischen Veranstaltungen, wie zum Beispiel Frühlingssingen, Oster- und Weihnachtsgottesdienste, Weihnachtsbasteln sowie sportliche Veranstaltungen, teil.

D1 Flyer VSK 16-17 S. 1 u. 2
D2 Flyer VSK 16-17 S. 2 u.3

Grundschule in Hamburg Rahlstedt