Hurra! Wir haben es geschafft: Wir sind Begabungspiloten!

Seit diesem Schuljahr gehört die Schule Am Sooren zu den ausgewählten Schulen, die am Hamburger Projekt zur Umsetzung der Bund-Länder-Initiative zur Förderung besonders leistungsfähiger Schülerinnen und Schüler teilnehmen.

In Hamburg wurden nur sechs Grundschulen nach einem harten Auswahlverfahren ausgewählt. Getragen wird das Projekt in Hamburg von der Beratungsstelle für besondere Begabungen (BbB). Diese unterstützt unsere Schule in den nächsten zehn Jahren bei der Weiterentwicklung in allen Bereichen der Begabtenförderung.

Im Rahmen der Begabungspiloten wird es ab Mitte November auch einen neuen Kurs für besonders leistungsfähige Schülerinnen und Schüler geben.

Neuigkeiten für unsere besonders leistungsfähigen Schülerinnen und Schüler!!

Ab Mitte November 2017 wird es einen neuen Kurs für die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen geben: Schreiben – Spiele und Bewegung. Wir laden euch in unsere Wörter-Tanz-Werkstatt ein – zum Schreiben von Gedichten und Geschichten, zum Tanzen mit Wörtern und Musik und zum Erfinden von Figuren. Gemeinsam entwickeln wir kurze Szenen für die Bühne.

Für alle, die Lust zum Schreiben und Bewegen haben, bereits kleinere Texte und Geschichten geschrieben haben und das vertiefen wollen.

Der Kurs findet dienstags direkt nach der Schule bis ca. 15:45 Uhr statt. Zum Mittagessen geht der Kurs gemeinsam in die Mensa. Der Kurs wird über acht Wochen laufen und mit einer Abschlusspräsentation für Schüler, Eltern und Lehrer enden.

Geleitet wird der Kurs von Brigitte Leeser und Lena Lindenberg.

Brigitte Leeser hat Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte studiert (MA) und ist Dozentin für kreatives und poetisches Schreiben (Zertifiz. Leiterin von Schreibgruppen an der Europäischen Akademie EAG/FPI) und bietet kreative, interaktive Kurse und Führungen in der Hamburger Kunsthalle an.

Lena Lindenberg hat Erziehungs- und Bildungswissenschaft mit dem Nebenfach Bewegungswissenschaft studiert (BA und MA) und arbeitet als Tanzpädagogin im Raum Hamburg und Niedersachsen mit den Schwerpunkten kreativer Kindertanz, Hip Hop und zeitgenössischer Tanz.