Die Klasse 1b besucht die Bücherhalle Rahlstedt

Am 04.05.2017 hat die Klasse 1b einen längeren Spaziergang zur Bücherhalle Rahlstedt unternommen. Zunächst wurde den Kindern erklärt, welche Medien man in einer Bücherhalle ausleihen kann, wie man ein Buch gezielt findet und wie lange die Leihfristen sind. Schülerinnen und Schüler, die mit ihren Eltern bereits regelmäßig die Bücherhalle besuchen, konnten ihre Vorerfahrungen einbringen.

Anschließend durften die Kinder Bücher anschauen und in den Regalen stöbern. Den Abschluss bildete ein spannendes Bilderbuchkino.

Der Besuch der Bücherhalle ist mit unserem Lesekistenprojekt verbunden. Einmal jährlich erhält die Schule als Leihgabe jahrgangsspezifische Lesekisten mit Büchern und Hörspielen von den Hamburger Öffentlichen Bücherhallen. Diese Kisten stehen dann in den Klassen und werden dort im Ganztag von den Kindern genutzt.