Archiv der Kategorie: Projekte / Veranstaltungen

Unser Auftritt bei „Klasse! Wir singen“

Nach wochenlangem Üben war es am 03.05.2017 nun endlich soweit. Die Klasse 2a machte sich auf in Richtung der Alsterdorfer Sporthalle Hamburg, um dort am großen „Klasse“ Wir singen“- Konzert teilzunehmen.

Uns erwartete eine riesige Halle mit Platz für 2000 Menschen! Nachdem wir unsere Plätze gefunden hatten, begann auch schon bald das Konzert. Viele traditionelle Kinder- und Volkslieder wurden mit begleitenden Choreographien vorgetragen und unsere vielen Übungsstunden hatten sich gelohnt: die Zuschauer waren begeistert!

Auch die kleinen Sängerinnen und Sänger waren zufrieden. Unser absolutes Lieblingslied war das traditionelle, afrikanische „Siya hamba“, welches auch jetzt nach dem Konzert noch mit viel Freude gesungen wird…

Pausenhalle

Unsere Pausenhalle wird viel genutzt und soll deshalb noch schöner und gemütlicher werden. Die Anfänge sind gemacht.

So gibt es seit einigen Monaten einen Tresen, für die in den Pausen stattfindende Spieleausleihe während der kalten Jahreszeiten. Trennwände schaffen eine Begrenzung zwischen Mensa und Pausenhallenbetrieb und eine gemütliche, kindgerechte Ruhezone gibt Möglichkeit zur Entspannung.

Weihnachtsbasteln 2016

Wie jedes Jahr basteln wir zu Weihnachten in den einzelnen Klassen verschiedene Dinge zum verschenken oder selber behalten. Alle hatten ihren Spaß und auch fürs leibliche Wohl war gesorgt. Unser Kuchenbüfett sah richtig lecker aus. Die meisten Bastelideen erkennen Sie sicher auf den Bildern wieder.

Jeki – Konzert der Langner – Stiftung

Am 15.11.2016 hatten wir zum vorerst letzten Mal das Vergnügen zwei professionelle Musiker zu einem JeKi-Schülerkonzert für die Jahrgänge 2-4 bei uns zu haben. Stücke aus unterschiedlichen Epochen der Musikgeschichte wurden mit Gitarre und Akkordeon kindgerecht dargeboten und alle Fragen rund um Instrumente und Musikerleben beantwortet.

Vielen Dank für das stimmungsvolle Konzert!

Erstellung einer Leserolle im Deutschunterricht der 3a

Im Juni arbeitete die Klasse 3a an ihren persönlichen Leserollen. Die Leserolle ist eine Weiterführung des Lesebegleithefts und stellt eine Form eines Lese-Portfolios dar, das die Ergebnisse einer längeren Phase selbstständigen Arbeitens dokumentiert. Vor der Unterrichtseinheit durften die Schülerinnen und Schüler nach eigenem Geschmack ein Buch auswählen. Nach der Lektüre entstand eine Leserolle, in der die Leserinnen und Leser ihre Bearbeitungen von bestimmten Wahl- und Pflichtaufgaben aufbewahren. Diese hatten sie zuvor aus einem Aufgabenangebot ausgewählen können. Die Rolle selbst wird außen passend und ansprechend zum Buch gestaltet, so dass sie neugierig macht auf den Inhalt. Nach der Fertigstellung der Aufgaben mussten die persönlichen Ergebnisse mit einem Selbsteinschätzungsbogen betrachtet und eingeschätzt werden. Zum Abschluss stellten die Schülerinnen und Schüler anhand der Leserolle das Buch der Klasse vor. Die Präsentation wirkte besonders beeindruckend, weil die Arbeitsergebnisse mit Klebeband zu einer langen Schriftrolle zusammengefügt wurden.

Die 3a beim AQUA-AGENTEN-Sondereinsatz

aquaAnlässlich des internationalen Weltwassertags am 22. März treffen sich hunderte AQUA-AGENTEN zu einer gemeinsam Aktion.
Die 20 teilnehmenden Schulklassen werden ausgelost. Eines Nachmittages kam die lang ersehnte Antwort auf unsere Bewerbung: Wir konnten es kaum glauben! Haben wir doch tatsächlich die Teilnahme am „AQUA-AGENTEN-Sondereinsatz“ gewonnen! Die 3a beim AQUA-AGENTEN-Sondereinsatz weiterlesen

Hänsel und Gretel verliefen sich in die Schule

Weihnachtsmärchen – dieses Mal in der Schule

In diesem Jahr hatten alle Kinder unserer Schule ein ganz besonderes Erlebnis in der Vorweihnachtszeit. Das Weihnachtsmärchen „kam“ zu uns in die Schule.

Am 04.12.2014 waren die Kammerspiele Dresden bei uns zu Gast, und wir konnten die Oper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck – kindgerecht inszeniert – erleben.

Hänsel und Gretel verliefen sich in die Schule weiterlesen